Der Musikverein Baindt ...

... wurde 1911 anlässlich der Silbernen Hochzeit unseres damaligen Königs Wilhelm II. und seiner Gattin Charlotte gegründet. Seit diesen Tagen ist der Musikverein einer der wichtigsten Kulturvereine der Gemeinde Baindt.

Durch die zielstrebige Arbeit des Musikvereins Baindt lässt es sich erklären, dass man heute auf 100 aktive Musiker im Bereich Gesamtkapelle/Jugendkapelle und 400 passive Musiker zurückgreifen kann. Durch diese gesunde Konstellation konnte sich der Verein beim Kreisverbandsmusikfest 2006 in Wolfegg eindrucksvoll in der Oberstufe mit der Wertnote „Hervorragend“ behaupten.

Auch die „Original Schwäbische Tracht“, die wir schon seit Anfang der 80er Jahre besitzen, ist für den Musikverein Baindt nicht nur ein Kleidungsstück, sondern ein Markenzeichen, da solch eine Tracht sowohl in nächster Nähe als auch in weiterer Umgebung ihresgleichen sucht. Nicht zuletzt durch diese Mischung aus musikalischem Können und hervorragendem Erscheinungsbild wurden wir schon zu mehreren Großveranstaltungen eingeladen und sind auch fester Bestandteil derselben geworden. Zu nennen wäre hier das „Münchner Oktoberfest“, das „Cannstatter Volksfest“, die „Heimattage“ in Ladenburg sowie das „Weinfest“ in Herrenberg, die allesamt vom Fernsehen übertragen werden.

Wir hoffen, dass Sie sich durch diese kurz gehaltene Vorstellung ein Bild von unserem Verein machen konnten.


MV Baindt     Impressum |  Kontakt |  Mitgliederbereich |